Hauptinhalt

Team und Kontakte

Team KPZ

Unter der Leitung von Ulf Jäckel setzt sich das Team des Öko-Kompetenzzentrums aus den zwei Bereichen Landwirtschaft sowie Verarbeitung und Qualität zusammen. Die Mitarbeitenden sind in sogenannten Praxislaboren für verschiedene Themenkomplexe rund um den ökologischen Landbau verantwortlich. 

Geleitet wird der Bereich Landwirtschaft von Dr. Lena Weik. In der allgemeinen Verwaltung wird das Team durch Michaela Köhler unterstützt. Zudem wird das Team durch drei Mitarbeiterinnen bereichert, die verschiedene Projekte verantworten.

Leitung und Verwaltung

Praxislabore

 

Jennifer Deichmann

Telefon: 035242 631 8903
E-Mail: jennifer.deichmann@smekul.sachsen.de

 

Christoph Müller

Telefon: 035242 631 8906
E-Mail: christoph.mueller@smekul.sachsen.de

 

Lukas Schmidt

Telefon: 035242 631 8914
E-Mail: lukas.schmidt@smekul.sachsen.de

 

Rafael Bruns

Telefon: 035242 631 8905
E-Mail: rafael.bruns@smekul.sachsen.de

 

Clara Göckeritz

Telefon: 035242 631 8911
E-Mail: clara.goeckeritz@smekul.sachsen.de

Philip Nickel

Telefon: 035242 631 8912
E-Mail: philip.nickel@smekul.sachsen.de

 

Franzine Müller

Telefon: 03501 7996 75
E-Mail: franzine.mueller@smekul.sachsen.de

Katharina Voigt

Telefon: 
E-Mail: katharina.voigt@smekul.sachsen.de

Projektstellen

Portrait Julia Junghans

 

Julia Junghans

Telefon: 035242 631 7229
E-Mail: julia.junghans@smekul.sachsen.de

Schwerpunkte

  • Betriebsbetreuung Demonstrationsnetzwerk »KleeLuzPlus«
  • Bundesweites Netzwerk zum Anbau und zur Verwertung kleinkörniger Leguminosen
  • Wissenstransfer über Feldtage, Feldbegehungen und Fachtagungen 

 

Portrait Maria Gruhl

 

Maria Gruhl

Telefon: 035242 631 8915
E-Mail: maria.gruhl@smekul.sachsen.de

Schwerpunkte

  • Projektbetreuung »VORAN« - Verbesserung ökologischer Fruchtfolgen mit Transfermulch für regeneratives angepasstes Nährstoffmanagement
  • Konzeption von Fruchtfolgen und Düngekonzepten unter Nutzung von Transfermulch mit nachhaltiger und regenerativer Wirkung auf Böden
  • Untersuchung der Eignung von Transfermulch zur nachhaltigen Nährstoffversorgung in viehlosen Ökobetrieben sowie zur Vermeidung von Erosion 

 

Dr. Jette Stieber

Telefon: 035242 631 8913
E-Mail: jette.stieber@smekul.sachsen.de

Schwerpunkte

  • Referentin im Projekt »WebMan« - Webbasiertes Nährstoffmanagement im ökologischen Landbau 
  • Bereitstellung von Algorithmen und Stammdaten zur fachlich erweiterten Berechnung des N-Düngebedarfs im Ökolandbau 
  • Aktualisierung der Stammdaten und Algorithmen für die Berechnung des P- und K-Düngebedarfs sowie von Humus 
zurück zum Seitenanfang